Doppelstudium … hartes Brot

Ja, ich habe mich aus meinem Schmalspurstudium nun in die volle Arbeit gestürzt: HdK und FU zusammen.
An der HdK studiere ich seit Semesterbeginn “Electronic Business“, dabei komme ich auf 28 Semesterwochenstunden. Zusätzlich wird mir von vielen Seiten prophezeit, dass ich insgesamt auf ein Wochenpensum von um die 30-40 Stunden kommen werde.

Trotzdem wollte ich der FU nicht einfach den Rücken kehren, es ist ja nicht so, dass ich da nciht gerne studiere. Also bleibt es hier bei “Politikwissenschaft”, jedoch mit einem etwas reduzierten Wochenaufwand von 6 SWS.

Schon nach der ersten Woche fühle ich mich ein bisschen wie ein Gefangener meines Kalenders, ich habe alles hauteng geplant … was nicht immer aufgehen muß. Ich denke trotzdem hartnäckig, dass das machbar ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>