Weihnachten 2002

Gefangen im Eis … das war nicht der Film Heiligabend! Nach literweisem Eisregen durfte ich mit meiner Familie die Feiertage zu Hause, im Haus verbringen.
Was ganz ok war, denn so wie Weihnachtsgeschenke Anlass zum “spielen” geben, so waren die Tage zu Hause willkommen erholsam!

Galerie [alt]: /galerie/2002-12-24_1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>