Männerstolz

Familie und Kinder machen Männer stolz. Und Heimwerken. Und schwere Dinge tragen!

Die W&V hat mich freundlicherweise auf diese Studie aus UK hingewiesen, die zum Schluss kommt, das

Men are not as one-dimensional as the media would often have us believe.

Wow. Hammer-Studie.

Aber tatsächlich spannender ist ja, auf was „die Männer” (zumindest die englischen britischen) so stolz sind:

  • Ernährer der Familie sein
  • Kinder großziehen
    (unklar ob „Vater sein” (Haken dran, qua Geburt) oder „Aktiv erziehen“ hier stolzer macht)
  • Heimwerken
  • Dinge reparieren
  • Hausarbeit
    Srsly?
  • Gut aussehen
    Check!
  • usw. …

Ein Mann. Ein BuchAlles dann doch irgendwie Männer-Sachen par excellence bzw. aus dem Klischee-Sammelalbum. Und ich hatte schon gefürchtet, dass ich meine „Männer-Bibel“ nun verbrennen muss. Denn Männer machen ja auch „das Feuer”.

Trotz aller Offensichtlichkeiten, die hier in Zahlen gebündelt wurden: was macht man jetzt damit?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>